Weihnachtsüberraschung

Nicht direkt ein Weihnachtsgeschenk, aber eine nette Überraschung zum Fest: Rechtzeitig zu Weihnachten wurden in der Linssen-Werft die Motoren für unsere 35.0 AC’s angeliefert. Jetzt warten dort fünf Nanni
N 4.85 auf ihren Einbau.

Fünf Nanni N4.85 warten auf ihren Einbau

Baunummer 3344 in der “Logicam”-Halle

Unsere erste 35.0 AC (vorne im Bild) mit ihren Schwesterschiffen beim Innenausbau

Und das erste unserer neuen Stahlschiffe, die Baunummer 3344, ist in dieser Woche für den Innenausbau in die sogenannte “Logicam”-Halle umgezogen, wo es jetzt Woche für Woche ein Stück weiter geht:

Wie eine Stahlyacht lackiert wird

Stahlboote werden im Gegensatz zu Glasfaserbooten lackiert (die Farbe eines Glasfaserbootes wird durch Farbpigmente in der Gelcoat – streng genommen auch ein Lack, allerdings ein Hartlack – erreicht).
Wer schon immer einmal sehen wollte, wie eigentlich so ein Stahlboot in der Linssen-Werft lackiert wird, das sieht so aus:

Scherenlift zum Lackieren

Per Scherenlift geht’s für den Lackierer nach oben

Lackiererei

Lackierung in luftiger Höhe

erster Gang

Erster Lackiergang – noch etwas matt

Und das wird dann bei Linssen einige Male wiederholt, was auch den herrlichen Glanz und die tolle Oberfläche erklärt 🙂